abraxas-makler.de (ALT+A)abraxas-schweiz.de (ALT+B)

private Krankenvollversicherung

Grundsätzlich kann sich jeder selbstständig oder freiberuflich Tätige (z. B. niedergelassene Ärzte, Notare, Architekten) und auch Studenten und Beamte ohne Einkommensgrenze privat versichern.
Der Wechsel für Arbeitnehmer ist nach erstmaligem Überschreiten der gesetzlich vorgeschriebenen Einkommensgrenze möglich. Der Wechsel ist möglich, wenn das Brutto-Jahreseinkommen in 2014 über 53.550 € liegt. Das entspricht einem Monatsgehalt von 4.462,50 € bei 12 Gehältern.

Mit einem zusätzlichen Krankentagegeld können Sie einen Verdienstausfall aus beruflicher Tätigkeit bei längerer 100%iger Arbeitsunfähigkeit absichern.

Leitet Herunterladen der Datei einmehr Informationen in unserer Kundeninfo

Beitragsentwicklung in der PKV

Risiko & VorsorgeAltersvorsorge (ALT+L)Berufs- / Dienstunfähigkeit (ALT+E)Schwere Krankheiten / Dread Desease (ALT+S)Risiko-LV (ALT+R)Unfall (ALT+U)Pflegeversicherung (ALT+P)Krankenversicherung (ALT+K)private Kranken Voll (ALT+I)private Kranken Zusatz (ALT+V)Pflegeversicherung (ALT+F)Pflege-Bahr (ALT+G)Betriebliche Krankenversicherung (ALT+T)gesetzliche Krankenkasse (ALT+Z)Auslandsreise Krankenversicherung (ALT+N)Erben & Schenken (ALT+C)Patienten-/Betreuungs-/Vorsorgeverfügung (ALT+O)Sterbegeldversicherung (ALT+D)VersicherungenDepot / AnlagenImmobilienFinanzierungFür SieÜber unsArbeitgeber