abraxas-makler.de (ALT+A)abraxas-schweiz.de (ALT+B)

BAV - Pensionszusage

Eine Pensionszusage (auch Direktzusage genannt) ist eine auf einem Rechtsgrund bestehende Verpflichtung eines Unternehmens, aus eigenen Mitteln dem Arbeitnehmer oder dessen Hinterbliebenen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses unter bestimmten Voraussetzungen einmalige oder laufende Versorgungsleistungen zu zahlen.

Hierzu erteilt der Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer eine Zusage auf Leistungen. Bei der Direktzusage hat der Arbeitgeber die Leistungen der betrieblichen Altersversorgung selbst zu erbringen. Insoweit handelt es sich bei diesem Durchführungsweg um einen unternehmensinternen Durchführungsweg.

Aus Sicht des Arbeitgebers bietet die Direktzusage den Vorteil, die Zuführungen nach eigenen Vorstellungen und Möglichkeiten anzulegen. Da eine originäre Finanzierung durch Beiträge nicht notwendig ist, können die Mittel grundsätzlich in der Gesellschaft verbleiben, wodurch im Gegensatz zu den übrigen Durchführungswegen der betrieblichen Altersversorgung, volle Flexibilität im Liquiditätsrahmen verbleibt. Erträge aus Vermögensanlagen sind frei verwendbar.

Risiko & VorsorgeAltersvorsorge (ALT+L)gesetzliche Rentenversicherung (ALT+G)Private Altersvorsorge - PAV (ALT+P)Betriebliche Altersvorsorge - BAV (ALT+E)Berufs- / Dienstunfähigkeit (ALT+R)Schwere Krankheiten / Dread Desease (ALT+S)Risiko-LV (ALT+I)Unfall (ALT+U)Pflegeversicherung (ALT+F)Krankenversicherung (ALT+K)Erben & Schenken (ALT+N)Patienten-/Betreuungs-/Vorsorgeverfügung (ALT+T)Sterbegeldversicherung (ALT+D)VersicherungenDepot / AnlagenImmobilienFinanzierungFür SieÜber unsArbeitgeber